zurück zur Startseite

 

Herausragende Persönlichkeiten der Region haben sich bereit erklärt den Verein

 Hand in Hand - Wir helfen Kindern e.V.

mit ihrem guten Namen zu unterstützen.

   

Die Schirmherren des am 17.April 2010 stattfindenden Kinderfestes sind, der Landrat des Landkreises Hof,  Herr Bernd Hering und der Oberbürgermeister der Stadt Hof,  Herr Dr. Harald Fichtner.

   

 

 
   

Der inzwischen verstorbene Landrat des Landkreises Hof, Herr Bernd Hering, war von  unserem Projekt sehr angetan und stellte eine Spende in Aussicht.

 

Dem Oberbürgermeister der Stadt Hof, Herrn Dr. Harald Fichtner wurde der Verein "Hand in Hand - Wir helfen Kindern - regional e.V." vorgestellt. Er war von unserem  Projekt begeistert.

   
   
Weitere überragende Persönlichkeiten der Region, die unser Vorhaben unterstützen, sind:
   
   
Herr Dr. Hans-Peter Friedrich MdB  (CSU) besuchte auf Einladung von Herrn Nennich unseren Kurs Alt und Jung in Schwung.

Die Grundidee, Menschen über persönliche Initiativ-Bewerbung in Arbeit zu bringen, findet er beachtenswert.

Herr Dr. Friedrich sagte seine Unterstützung zu.

                         

   

 .

Herr Nennich und Herr Schirner hatten heute einen Gesprächstermin bei Herrn Klaus Adelt MdL (SPD).

Sie stellten unseren Verein vor.

Seine Begeisterung veranlasste ihn, dem Verein beizutreten, mit der Versicherung, ihn auch in der Zukunft zu unterstützen.

                            

   

Die Begeisterung für unser Engagement kennt keine Grenzen. Auch der    1. Bürgermeister der Stadt Naila Herr Frank Stumpf schloss sich durch seinen Beitritt der guten Sache an.

   

 

Herr Bernd Würstl, ehemaliger Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Hochfranken,  kam zu einem Info-Gespräch und war von unserem Vorhaben begeistert.

Er versprach Unterstützung und Hilfe für die Zukunft unseres Vereines, für den guten Zweck bedürftigen Kindern, zu helfen.

Der stellvertr. Landrat, des Landkreises Hof,  Herr Hannsjürgen Lommer des Landkreises Hof von der FWG-Naila e.V. war von den Ausführungen über den Verein und seinem Sinn sehr angetan und spendete spontan einen nennenswerten Betrag.

 
   

Der Bürgermeister von Oberkotzau, Herr Stefan Breuer, zeigte sich ebenfalls begeistert von dem Projekt und sagte Unterstützung zu.
   

Herr Schirner und Herr Nennich besuchten den Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Herrn Gerhard Fischer, um die Art unserer alternativen Bewerbung vorzustellen.

   

Ein Besuch des Vorstandes  der Integra Hof e.V., Frau Bettina Zschätzsch,  brachte dem Verein "Hand in Hand - Wir helfen Kindern - regional e.V." unschätzbare Informationen für die zukünftige Entwicklung.

   
Herr Weifenbach und Herr Schirner waren heute in Kutzenberg bei der Ärztin Frau Desirée Torday zu einem Informationsgespräch.

Sie konnten sie als neues Mitglied unseres Vereines gewinnen.

 

zurück zur Startseite